V25 CLA von Väth auf 20-Zoll-Schmiederädern

Die konsequente Fortführung der neuen A-Klasse von Mercedes-Benz gipfelt als viertüriges Coupé in der ebenfalls neu definierten CLA-Klasse auf dem Markt der Kompaktwagen. Die inneren sowie einige äußere Werte des CLA 250 haben die Firma Väth Automobiltechnik aus Hösbach zur Überarbeitung herausgefordert und führten unter anderem zur Montage von dreiteiligen Schmiedefelgen an der Vorderachse in 8×20 Zoll mit der Bereifung 225/30 ZR20 und an der Hinterachse in 9,5×20 Zoll mit 265/25 ZR20. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.