Benefizspiel mit Pirelli-Werksteam bringt 1.600 Euro

Kürzlich trat die Traditionsmannschaft des 1. FC Kaiserslautern zu einem Benefizspiel gegen das Werksteam von Pirelli in Breuberg an. Initiiert vom Reifenhersteller und unterstützt durch das Autohaus Erftal in Bürgstadt/Miltenberg, konnten dabei 1600.- Euro zugunsten des Vereins „Aktion Behindertes Kind Odenwald e.V.“ erspielt werden. Dem Spiel war ein Besuch der ehemaligen Fußballprofis vom 1. FC Kaiserslautern im Pirelli-Werk in Breuberg vorausgegangen. Die Traditionsmannschaft des 1. FC Kaiserslautern gewann übrigens standesgemäß mit 6:3. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.