ACEA erhält einen neuen Generalsekretär

Der europäische Automobilherstellerverband hat einen neuen Generalsekretär. Demnach wird die ACEA künftig von Erik Jonnaert geführt. Sein Vorgänger Ivan Hodac geht nach zwölf Jahren an der Spitze des in Brüssel ansässigen Verbands in den Ruhestand. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.