Nexen Tire auf IAA: „Auf dem Weg zum Global Player“

,

Nexen Tire zieht ein positives Fazit seiner Präsenz auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt. Dabei zeigte sich der der koreanische Reifenhersteller mit sechs neuen Produkten und insgesamt 26 Reifen am Stand als überaus ambitioniert. „Die Messeteilnahme ist ein weiterer wichtiger Meilenstein, die weltweite Marken- und Produktbekanntheit des Herstellers zu steigern und die ambitionierten Wachstumsziele zu unterstützen“, heißt es dazu in einer Mitteilung. Als neuer Kooperationspartner des Branchenhighlights „Bier&Brotzeit“ am Abend des zweiten Pressetages nutze Nexen Tire dieses „Get-Together“ als Kommunikationsplattform mit der weltweiten Automobilindustrie, mit Kunden und den Medien. „Unsere Aktivitäten in den Bereichen R&D, Sales und Marketing sind alle auf strategisches Wachstum ausgerichtet und fokussiert. Unser Plan ist es, in den kommenden fünf Jahren in die Top-10 der Reifenmarken aufzusteigen“, so Joo-Ho Song, President von Nexen Tire Europe. Aktuell fertigt Nexen Tire mehr als 30 Millionen Reifen; im Jahr 2018 sollen dies bereits rund 60 Millionen sein. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.