Im Handel: Die Winterkataloge der Marken ATS, Rial und Alutec

Die neuen Uniwheels-Winterkataloge der Aluminiumrädermarken ATS, Rial und Alutec sind mit insgesamt 29 wintertauglichen Modellen – darunter neue Designs für Audi, BMW, Mercedes, Porsche und Volvo – erschienen. Außerdem verfügen nahezu alle Winterdesigns neben TÜV, ABE oder ECE auch über eine Schneekettenfreigabe. Dabei sind alle aktuellen 29 Winterdesigns RDKS-tauglich – also für direkte Reifendruckkontrollsysteme geeignet.

Der Versand der drei separaten Kataloge erfolgt gerade als Komplettpaket an den deutschen Fachhandel. Um seinen Marktpartnern die Arbeit zu erleichtern, hat Uniwheels jetzt erstmalig auch eine kompakte Anwendungsliste unter dem Titel „Highlights Winter 2013/14“ für alle drei Marken zusammengestellt und dem Paket beigefügt. Hier findet der Fachhändler unterteilt nach Fahrzeugmarken und -segmenten die passenden Aluminiumräder für die am weitesten verbreiteten Fahrzeuge in Deutschland für eine besonders schnelle Kundenberatung am Point-of-Sale.

In den Anwendungslisten sind alle Runflat-geeigneten Felgen für BMW-Fahrzeuge gekennzeichnet. Der Fachhändler findet über die Angabe zur Serienbereifung hinaus, welche RDKS-Sensoren zu welcher Felge passen. „Diese Angabe ist besonders wichtig, da alle unsere aktuellen Winterdesigns RDKS-tauglich sind und Reifendruckkontrollsysteme ab dem 1. November 2014 Pflicht für alle neu zugelassenen Fahrzeuge werden“, erklärt Simone Maier-Paselk, Geschäftsführerin Uniwheels Leichtmetallräder (Germany) GmbH, der Vertriebsgesellschaft der Marken ATS, Rial und Alutec. Damit dürfte die Kompakt-Anwendungsliste schnell zum „Standard-Nachschlagewerk“ für Uniwheels-Fachhandelspartner werden. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.