Umstrukturierung führt zu Conti-Geschäftsbereich „Vehicle Dynamics“

Zum 1. September 2013 hat Continental innerhalb der Division Chassis & Safety die Segmente Suspension Systems und Chassis Electronics aus dem Geschäftsbereich Chassis Components in den Geschäftsbereich Elektronische Bremssysteme eingegliedert. Gleichzeitig mit der Erweiterung des Produktportfolios in Richtung Fahrdynamik wurde der Name des Geschäftsbereichs Elektronische Bremssysteme in „Vehicle Dynamics“ geändert. „Mit der Neuausrichtung stärken wir die Fahrdynamikkompetenz in Richtung eines Systemansatzes innerhalb des Geschäftsbereichs“, so Frank Jourdan, Leiter des Geschäftsbereichs Vehicle Dynamics. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.