Neuer Brabus-Luxuslimousine auf 22 Zoll großen Rädern

Dienstag, 10. September 2013 | 0 Kommentare
 
Die stärkste und schnellste Luxuslimousine der Welt steht auf Rädern bis zu 22 Zoll
Die stärkste und schnellste Luxuslimousine der Welt steht auf Rädern bis zu 22 Zoll

Auf der IAA stellt Brabus seinen neuen 850 6.0 Biturbo „iBusiness“ vor – die stärkste und schnellste Luxuslimousine der Welt mit 850 PS, 1.450 Nm, 350 km/h Vmax und exklusiver Multimedia-Ausstattung auf Basis der neuen Mercedes S-Klasse.

Einen Beitrag zum Designer-Look und zu einem noch dynamischeren und sichereren Handling sollen auch die maßgeschneiderten Monoblock-Leichtmetallräder in 19, 20, 21 oder sogar 22 Zoll Durchmesser leisten. Als Rad-Reifen-Kombination mit 21 Zoll Durchmesser etwa werden geschmiedete Brabus-Räder vom Typ „Platinum Edition“ in den Dimensionen 9Jx21 auf der Vorderachse und 10.5Jx21 hinten angeboten.

Hier stehen drei verschiedene Designs zur Auswahl: Hochglanzpolierte Monoblock-VI-Räder mit sechs Doppelspeichen, das Monoblock-F-Kreuzspeichenstyling oder die neuen Monoblock R mit dimensional versetzten Speichenpaaren. Als optimale Bereifung werden Reifen von Continental, Pirelli oder Yokohama in den Größen 255/35 ZR21 vorne und 295/30 ZR21 auf der Hinterachse empfohlen. ab .

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *