Neuer Brabus-Luxuslimousine auf 22 Zoll großen Rädern

Auf der IAA stellt Brabus seinen neuen 850 6.0 Biturbo „iBusiness“ vor – die stärkste und schnellste Luxuslimousine der Welt mit 850 PS, 1.450 Nm, 350 km/h Vmax und exklusiver Multimedia-Ausstattung auf Basis der neuen Mercedes S-Klasse. Einen Beitrag zum Designer-Look und zu einem noch dynamischeren und sichereren Handling sollen auch die maßgeschneiderten Monoblock-Leichtmetallräder in 19, 20, 21 oder sogar 22 Zoll Durchmesser leisten. Als Rad-Reifen-Kombination mit 21 Zoll Durchmesser etwa werden geschmiedete Brabus-Räder vom Typ „Platinum Edition“ in den Dimensionen 9Jx21 auf der Vorderachse und 10.5Jx21 hinten angeboten. Hier stehen drei verschiedene Designs zur Auswahl: Hochglanzpolierte Monoblock-VI-Räder mit sechs Doppelspeichen, das Monoblock-F-Kreuzspeichenstyling oder die neuen Monoblock R mit dimensional versetzten Speichenpaaren. Als optimale Bereifung werden Reifen von Continental, Pirelli oder Yokohama in den Größen 255/35 ZR21 vorne und 295/30 ZR21 auf der Hinterachse empfohlen. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.