Wanli-Hersteller gründet Joint Venture in China

Donnerstag, 5. September 2013 | 0 Kommentare
 

Zwei namhafte chinesische Hersteller gehen mit vereinten Kräften in die Zukunft: Die South China Tire & Rubber Co. Ltd. sowie die Guangzhou Yitao Rubber Manufacture Co.

Ltd. haben ein Joint Venture unter dem Namen Guangzhou Huayiyang Co. Ltd.

gegründet. Laut Zou Yongzhi, General Manager von South China Tire & Rubber, verbessere sich dadurch die internationale Wettbewerbsfähigkeit beider Unternehmen. South China Tire & Rubber produziert jährlich rund 12,5 Millionen Reifen und gilt damit als größter Radialreifenhersteller Südchinas.

Zu den Marken des Herstellers gehören unter anderem auch die in Europa bekannten Wanli- und Sunny-Reifen. Guangzhou Yitao wiederum ist auf die Herstellung von Federbälge ausgerichtet. ab.

Schlagwörter:

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *