Goodyear-Dunlop-Mitarbeiter spenden für von der Flut betroffene Kollegen

Freitag, 30. August 2013 | 0 Kommentare
 

Nachdem im Juni eines der schlimmsten Hochwasser in der Geschichte Teile von Deutschland heimgesucht hat, rief die Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH ihre Mitarbeiter zu einer Spende für von der Flut betroffene Kollegen auf. Denn selbst wenn das Konzernwerk im ostdeutschen Riesa nach Unternehmensangaben selbst nicht in Mitleidenschaft gezogen wurde, so habe es doch zumindest zahlreiche Mitarbeiter in der Region getroffen. Um ihnen zu helfen, wurden die deutschlandweit rund 7.

400 Beschäftigten bei Goodyear Dunlop unter dem Motto „Kollegen helfen Kollegen“ zu einer Spende aufgerufen, sodass auf diesem Wege letztlich über 53.000 Euro zusammenkamen. Und weil der Reiferhersteller zuvor versprochen hatte, den Betrag zu verdoppeln, stehen den Flutopfern nun insgesamt mehr als 106.

000 Euro als Soforthilfe zur Verfügung. „Wir freuen uns sehr über die große Hilfsbereitschaft unserer Mitarbeiter. Das Ergebnis der Spendenaktion zeigt sehr deutlich, dass wir ein Team sind und uns gegenseitig unterstützen“, sagt Annette Grams, Mitglied der Geschäftsführung und Arbeitsdirektorin der Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *