Einlagerungsspezialist 4Wheels erweitert seine Führungsmannschaft

Mittwoch, 21. August 2013 | 0 Kommentare
 
Helmut Wuttke (oben) ist ab sofort neben Robin Vogl Geschäftsführer der 4Wheels Service + Logistik GmbH; auf einer neuen Hierarchieebene beim Spezialisten für die Rädereinlagerung kümmern sich jetzt Michael Seddig (unten links) als Divisionsleiter um die „RäderHotels“ und Dr. Beshar Chaker (unten rechts) als Divisionsleiter um OEMs
Helmut Wuttke (oben) ist ab sofort neben Robin Vogl Geschäftsführer der 4Wheels Service + Logistik GmbH; auf einer neuen Hierarchieebene beim Spezialisten für die Rädereinlagerung kümmern sich jetzt Michael Seddig (unten links) als Divisionsleiter um die „RäderHotels“ und Dr. Beshar Chaker (unten rechts) als Divisionsleiter um OEMs

4Wheels baut seine Führungsmannschaft weiter aus. Wie der Marktführer bei Rädereinlagerungen mitteilt, sind seit einigen Wochen Michael Seddig als Divisionsleiter „RäderHotel“ und Dr. Beshar Chaker als Divisionsleiter OEM im Unternehmen mit Sitz in Düsseldorf tätig.

„Diese zusätzliche Hierarchieebene unterhalb der Geschäftsführung war aufgrund des Wachstums von 4Wheels nötig geworden. Das Düsseldorfer Unternehmen lagert und pflegt mittlerweile in über 70 ‚RäderHotels’ bundesweit Kundenräder von großen Autohäusern“, heißt es dazu weiter. Michael Seddig bringt breite Erfahrung aus dem logistischen Systemgeschäft in unterschiedlichen Branchen mit.

Dr. Beshar Chaker kommt aus dem Automotivebereich, wo er zuletzt als Key Account Manager tätig war. Auf Beschluss des Beirates ist außerdem Helmut Wuttke ab sofort neben Robin Vogl Geschäftsführer der 4Wheels Service + Logistik GmbH.

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *