Verkauf des Entwicklungszentrums bringt Toyo fast 34 Millionen Euro

Montag, 12. August 2013 | 0 Kommentare
 

Im Frühjahr hatte die Toyo Tire & Rubber Co., Ltd. angekündigt, ihr bisheriges F&E-Zentrum von Ibaraki (Osaka) nach Kawanishi (Präfektur Hyogo) verlegen zu wollen.

Die knapp 8.000 Quadratmeter Land und das Forschungsgebäude in Ibaraki gehen für 33,7 Millionen Euro an die Haseko Corporation, verbucht wird die Veräußerung im ersten Quartal 2014 als außergewöhnliche Einnahme. dv.

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *