Zehn China-Reifen gegen einen Conti aus Europa im Auto-Bild-Reifentest

Montag, 29. Juli 2013 | 0 Kommentare
 

In ihrer aktuellen Ausgabe (30/2013) präsentiert Auto Bild einen außergewöhnlichen Reifentest. Die Tester lassen einen Continental PremiumContact 5 in der Größe 205/55 R16 auf VW Golf gegen zehn verschiedene Reifentypen antreten, die in China für den dortigen Markt hergestellt worden sind, darunter auch hiesige Premiummarken. Die getesteten China-Reifen sind technisch nicht identisch mit dort produzierten Produkten, die für den europäischen Markt konzipiert sind, und sollten im hiesigen Handel nicht auftauchen.

Ergebnis: Der Conti ist zwar nicht in allen Kriterien Gewinner – so sind „China-Reifen“ durch die Bank sehr leise –, holt aber den Gesamtsieg, am nächsten kommt dem Pneu noch der Turanza T001 in der Version, den Bridgestone in China für den chinesischen Markt fertigt. Insgesamt floppen die China-Reifen vor allem in den Sicherheits- bzw. Nässekriterien, die Plätze 3 bis 11 belegen in dieser Reihenfolge Goodyear EfficientGrip, Pirelli Cinturato P1, Michelin Energy MXV 8, Giti Comfort 228, Yokohama Bluearth, Chao Yang Radial RP26, Hankook Radial K407, Linglong Performance Touring L788 und Dunlop SP Touring T1.

Schlagwörter:

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *