Transportbranche kennt sich mit dem Reifenlabel nur mangelhaft aus

Dienstag, 16. Juli 2013 | 0 Kommentare
 
Der richtige Reifen kann Flotten dabei helfen, die Kraftstoffkosten zum Teil deutlich zu reduzieren
Der richtige Reifen kann Flotten dabei helfen, die Kraftstoffkosten zum Teil deutlich zu reduzieren

Eine Studie der Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH zur Bekanntheit des EU-Reifenlabels in der deutschen Transportbranche fördert aussagekräftige Zahlen zutage. Während immerhin 82 Prozent der Transportunternehmer bzw. Fuhrparkverantwortlichen das seit November 2012 geltende EU-Reifenlabel kennen, ist die Anzahl derer, denen das Label (noch) nichts sagt, mit 16 Prozent immer noch vergleichsweise hoch; zwei Prozent machten keine Angaben.

Beeindruckend im negativen Sinne: Die Leistungsunterschiede der einzelnen Labelklassen waren nur rund fünf Prozent der Befragten bekannt. Demnach konnte nur eine Minderheit der von Goodyear Dunlop Befragten die Leistungsunterschiede der einzelnen Labelklassen sowohl für das Kriterium Energieeffizienz als auch für die Nasshaftung korrekt einschätzen. 4,8 Prozent der Befragten konnten in der Studie von Goodyear Dunlop den Unterschied im Kraftstoffverbrauch von rund fünf Litern zwischen einem in der Kategorie Energieeffizienz mit A und F gelabelten Lkw-Reifen bezogen auf 100 Kilometer richtig beantworten.

Zwar trauten 55,1 Prozent der Befragten einem A-eingestuften Lkw-Reifen eine Einsparung zu, aber nur zwischen einem bis zwei Liter. 31,5 Prozent hielten einen Minderverbrauch von drei bis vier Liter für realistisch. 2,4 Prozent lagen mit sechs Liter weniger Verbrauch ebenfalls falsch und 6,2 konnten keine Angaben machen.

„Die Goodyear-Dunlop-Studie zeigt, dass 95,2 Prozent der Befragten die Leistungsunterschiede der Kategorie Energieeffizienz und damit die mögliche Kraftstoffeinsparung nicht kennt. Dieses Ergebnis ist erstaunlich, da Transportunternehmen mit der richtigen Reifenwahl bares Geld sparen können – und das Reifenlabel gibt hier eine wichtige Orientierungshilfe“, bilanziert der Reifenhersteller die Studie. .

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *