Klimaservice: Verdienstbringer in den Sommermonaten

Autoservice, der heute standardmäßig in vielen Reifenhandelsbetrieben geboten wird, umfassen oftmals auch den Klimaservice. Dabei empfehlen die Experten der Gesellschaft für Technische Überwachung eine regelmäßige Wartung von Klimaanlagen, um Kompressorschäden und darauf folgende hohe Reparaturkosten zu verhindern. Jährlich gehen bis zu zehn Prozent des Kältemittels aus dem Klimasystem verloren, so die GTÜ weiter. “Dadurch kann die Kühlleistung bereits nach drei Jahren deutlich nachlassen. Der Kompressor ist gefährdet, da ihn das Öl, dessen Trägermedium das Kältemittel ist, nicht mehr ausreichend schmiert. Es kann zum Totalausfall des Kompressors kommen.” Ein entsprechender Service biete gerade in den Sommermonaten gute Verdienstmöglichkeiten auch für den am Autoservice orientierten Reifenfachhandel. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.