Nexen Tire jetzt Lieferant für Mitsubishi

,

Das Outlander Sport von Mitsubishi wird für den US-amerikanischen und den europäischen Markt (heißt hier Mitsubishi ASX) mit dem Nexen N’Priz ausgestattet. Der Hersteller lieferte im vergangenen Monat die ersten Reifen dieses neuen Modells an den japanischen Automobilbauer für dessen CUV der Kompaktklasse, kurz für: Crossover Utility Vehicle; der Outlander Sport wird in der Fabrik in Illinois gebaut und wird mit Reifen vom Typ N’Priz RH1 und N’Priz RH7 in den Größen von 16 bis 18 Zoll ausgestattet. „Nexen erwartet, dass dieser Vertrag zur Erhaltung der Schwungkraft beiträgt, die das Unternehmen in eine kontinuierliche Steigerung der Produktqualität und des Markenbewusstseins investiert und die Position als Erstausstatter weltweit stärkt“, heißt es dazu in einer Mitteilung.

Nexen Tire ist der erste koreanische Reifenhersteller, der im Mai 2012 mit Mitsubishi einen Lieferantenvertrag als globaler Erstausstatter für die Mittelklasse-Limousine Lancer abgeschlossen hat. Derzeit führt das Unternehmen mit vielen anderen weltweiten Autoherstellern Verhandlungsgespräche bezüglich weiterer Erstausstattungsverträge. „Die Tatsache, dass Nexen in der Lage ist, Mitsubishi Motors zu beliefern, ist eine globale Anerkennung der Qualität und technologischen Fähigkeiten des Unternehmens“, sagt Lee Hyeon-Bong, CEO bei Nexen Tire. „Es gibt uns die Möglichkeit, das Markenbewusstsein zu steigern und unsere Verkaufskanäle in den USA und Europa auszubauen.“ ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.