Dieses Jahr ggf. noch weniger Pkw-Neuzulassungen als bislang gedacht

Als “kräftigen Einbruch” bezeichnet der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e.V. (ZDK) die im Mai um fast zehn Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat zurückgegangenen Pkw-Neuzulassungen in Deutschland, dank dessen sich der Neuwagenmarkt nach nunmehr fünf Monaten Opens external link in new window8,8 Prozent im Minus präsentiert. Sollte sich diese Tendenz im weiteren Jahresverlauf erhärten, werde sich das gesamte Neuwagenvolumen im Jahr 2013 eher bei 2,8 denn bei Opens external link in new window2,9 Millionen Einheiten bewegen, so ein ZDK-Sprecher. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.