Neue Stahlgruber-Kataloge und -Broschüren

Diverse Neuerscheinungen an Katalogen und Broschüren von Stahlgruber stehen ab Frühjahr 2013 für das Kfz-Reparaturgewerbe zur Verfügung: „Pkw-Anhängerbauteile und Zubehör“, „Bekleidung 2013“, „Schulungen & Seminare“, „Kfz-Spezial“, „Kfz-Werkstattausrüstung und Qualitätswerkzeuge“ sowie „Arbeitsschutz“. Alle Kataloge und Broschüren sind in den Stahlgruber-Verkaufshäusern und bei den -Verkaufsberatern erhältlich.

Der Katalog „Pkw-Anhängerbauteile und Zubehör“ beinhaltet ein stark ausgebautes Programm mit Originalteilen und geprüfter Originalteil-Qualität. Teile für eine Vielzahl namhafter Hersteller sind in den neuen Katalog eingeflossen. Diese Unterlage bietet alles zur Ladesicherung, Zubehör, Beleuchtung, Elektrik und Verschleißteile für alle Arten von Pkw-Anhänger.

Eine mehrseitige Broschüre „Bekleidung 2013“ erschien zu dieser immer wichtiger werdenden Produktgruppe. Mit einem überarbeiteten und erweiterten Produktsortiment bildet das neue Angebot eine breite Palette an Kleidung für Beruf und Freizeit.

Der Schulungskatalog enthält neben aktuellen Themen des Werkstattgeschehens eine Vielzahl neuer Schulungen und Seminare auf hohem Niveau. Neu im Katalog sind unter anderem zertifizierte Bosch-Modul-Lehrgänge, das Thema Elektronische Parkbremse (EPB) sowie Online-Flashen. In jedem Fall beinhaltet die Unterlage Fachwissen aus erster Hand.

Im Katalog „Kfz-Spezial“findet sich auf rund 150 Seiten ein Auszug der Bereiche Werkstattausrüstung, Qualitätswerkzeuge und Spezialwerkzeuge sowie das immer mehr an Bedeutung gewinnende Thema Arbeits- und Gesundheitsschutz. Im Fokus stehen außerdem Elektronik- und Diagnosegeräte der neuesten Generation.

Mit über 1.100 Seiten bildet die Unterlage„Kfz-Werkstattausrüstung und Qualitätswerkzeuge“ ein umfassendes Nachschlagewerk für die Kfz-Reparaturbranche. Der Katalog ist übersichtlich in 15 Kapitel gegliedert und beinhaltet ein breites Angebot an Werkstattausrüstung und Qualitätswerkzeugen. Eine Vielzahl aktueller und neuer Artikel sind in den Katalog integriert worden, der damit den modernen Anforderungen in Kfz-Betrieben gerecht wird.

Erstmalig sind in der Broschüre „Arbeitsschutz“ die wichtigsten Produkte für den Kfz-Reparaturbetrieb zusammengefasst und übersichtlich präsentiert. Der Inhalt erstreckt sich von Augen-, Gehör- und Atemschutz über Hand- und Sicherheitsschuhe bis zur „Ersten Hilfe“ für die Werkstatt. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.