350.000.000. Reifen bei Cooper in Texarkana gefertigt

Cooper hat jetzt in seinem US-Reifenwerk in Texarkana den 350.000.000. Reifen aus der Form gehoben. Der zweitgrößte Reifenhersteller des Landes hat seine Fabrik im Bundesstaat Arkansas vor 49 Jahren eingeweiht und dort im April 1964 den ersten Reifen gefertigt. Cooper produziert in der Fabrik jedes Jahr rund sieben Millionen Reifen. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.