Neuer Tarifvertrag für Titan-Mitarbeiter vorm Abschluss

Titan International wird vermutlich in der kommenden Woche einen neuen Tarifvertrag für die drei US-amerikanischen Reifenwerke in Des Moines (Iowa), Bryan (Ohio) und Freeport (Illinois) unterzeichnen. Dem Vernehmen nach, soll der Vertrag vier Jahre laufen und sei “fair für unsere Mitarbeiter und unser Unternehmen”, so Titan-Chef Maurice Taylor kürzlich anlässlich der Vorstellung des Jahresberichts. Man habe fünf Monate verhandelt; der Vertrag für die beiden Fabriken in Bryan und Freeport war bereits vor zwei Jahren ausgelaufen. Details des neuen Tarifvertrags wurden zunächst nicht bekannt, außer dass die Titan-Arbeiter auch in Zukunft “zu den bestbezahlten” in der Industrie zählen werden. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.