Europart expandiert in Italien

Die Europart Holding GmbH (Hagen), Europas größtes Handelsunternehmen für Nutzfahrzeugteile und Werkstattbedarf, verstärkt seine internationale Präsenz und baut in Italien ein neues Netzwerk auf. Als neuer Country Manager soll Francesco Marangio (40) eine landesweite Infrastruktur und eine bedarfsgerechte Kundenbetreuung in Italien aufbauen. Marangio verantwortete zuvor unter anderem in verschiedenen Positionen im Fiat-Konzern den Ersatzteilvertrieb mehrerer Marken sowie die Händlerentwicklung, zuletzt bei einem internationalen Landmaschinenhersteller den Ausbau des europäischen Service- und Ersatzteilnetzes. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.