Illegale Reifenentsorgung im Ems-Jade-Kanal

Unbekannte Täter haben am vergangenen Wochenende rund 200 Altreifen illegal entsorgt. Gefunden wurden sie am Morgen des 11. Februar im Ems-Jade-Kanal im Ortsteil Akelsbarg der niedersächsischen Gemeinde Großefehn (Landkreis Aurich). Sachdienliche Hinweise, wer die Reifen in das Gewässer gekippt haben könnte, nimmt die Polizei Aurich unter der Telefonnummer 04941/606-212 entgegen. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.