Erster WRC-Sieg für Volkswagen auf Michelin

Es war erst das zweite Rennen für Volkswagen um die Rallye-WM – und schon konnte Sébastien Ogier mit seinem Polo R WRC einen Sieg feiern: auf Michelin-Reifen vom Typ X-Ice North 2 mit den sogenannten “Schweden-Spikes”. Auch die beiden anderen Podiumsplätze gingen an Michelin-Fahrer. Der Ogier-Sieg vor seinem Landsmann und Rekordweltmeister Sébastien Loeb ist erst der zweite bei einer Schweden-Rallye für einen Nichtskandinavier. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrag Fullsize Banner unten