Yokohama Schweiz lanciert die Motorsportsaison 2013 mit Kartevent

Am vergangenen Freitag war es wieder soweit und Yokohama (Suisse) hat zu seinem traditionellen Kartrennen eingeladen. 24 Teams aus der Automobilbranche waren dem Aufruf gefolgt und stellten sich der Herausforderung auf der Kartbahn im waadtländischen Payerne. Am Ende des Drei-Stunden-Rennens fuhr sich das Team von Autoscout24 den Sieg in der Gesamtwertung des achten Yokohama-Kartevents ein. “Seit der ersten Austragung des Yokohama-Kartevents hat sich der Anlass bestens in der Schweizer Automobilbranche etabliert und die zahlreichen Teams aller Automarken pilgern Ende Januar jeweils mit großer Vorfreude ins Waadtland. Auch in diesem Jahr haben sich über 150 Fahrer in Payerne eingefunden, um in einem spannenden Rennen das ausgeglichenste Team zu küren”, heißt es dazu in einer Mitteilung. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.