Peterhansel gewinnt im Michelin-bereiften Mini diesjährige „Dakar“

Bei seinem offiziellen Comeback in der Pkw-Division – zwölf Jahre lang hatte Michelin der Konzerntochter BFGoodrich das Feld in der Pkw-Klasse der Rallye Dakar überlassen – hat Michelin als Partner des Mini All4Racing-Duos Stéphane Peterhansel und Jean-Paul Cottret die diesjährige Rallye Dakar gewonnen. Mit KTM-Reiter Cyril Despres und dem russischen Kamaz-Trio Eduard Nikolaev/Sergey Savostin/Vladimir Rybakov gingen auch die Siege in der Motorrad- und Lkw-Wertung an Partner der französischen Reifenmarke. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.