“Runderneuerte” Euromaster GmbH

Seit Dr. Matthias Schubert (39) vor etwa anderthalb Jahren die Geschäftsführung der Euromaster GmbH (Kaiserslautern), die als hundertprozentige Tochtergesellschaft des Michelin-Konzerns den Reifenfachhandel in Deutschland und Österreich mit mehr als 300 eigenen und bald an die 50 durch Franchising gebundene Outlets betreibt, übernommen hat, hat die Organisation einen Modernisierungsprozess durchlaufen. Das war auch mit personellen Einschnitten, die so manches Mal schmerzhaft gewesen sind, verbunden, gleichwohl notwendig, so Schubert. Bei einem Umsatz in Höhe von 360 Millionen Euro (2011) sieht Euromaster durchaus noch Luft nach oben.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.