Fulda spendet 50.000 Euro an RTL-Stiftung „Wir helfen Kindern“

Die gefährlichste Spende fischte er aus einem Schwarm Haie, die höchste bekam er auf dem Kilimandscharo überreicht – nun erhielt RTL-Moderator Wolfram Kons die kälteste Spende, seit er für gute Zwecke Geld sammelt. Fulda-Reifen übereichte ihm für die RTL-Stiftung “Wir helfen Kindern” am Polarkreis einen Scheck über 50.000 Euro. “Wir freuen uns, bei einer so traditionsreichen Veranstaltung wie der Fulda Challenge Charity-Partner zu sein”, bedankte sich Kons bei der Fulda-Marketingleiterin D-A-CH, Susanne Knickel. “Diese Spende zeigt, dass wir gesellschaftliche Verantwortung übernehmen”, antwortete Knickel. Lange Distanzen ist Kons als Gesicht des RTL-Spendenmarathons gewohnt – bevor die “fleischgewordene Spendendose”, wie er sich mit einem Augenzwinkern selbst bezeichnet, allerdings diesen Scheck in Empfang nehmen konnte, musste er tatsächlich die Laufschuhe schnüren. Auf den letzten zehn Kilometern bis zum Polarkreis bestritten er und die anderen 13 Teilnehmer die Königsdisziplin der diesjährigen Fulda Challenge: den Arctic-Circle-Lauf. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.