Michelin ehrt langjährige Mitarbeiter in Bad Kreuznach

Michelin in Bad Kreuznach ehrte jetzt 103 von insgesamt über 200 Jubilaren, die 2012 auf 25 und 40 Jahre Betriebszugehörigkeit zurückblicken. Es war bereits die zweite Feier in diesem Jahr, zu der die Werkleitung die langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gemeinsam mit ihren Lebenspartnern eingeladen hatte. „Sie haben in den letzten Jahrzehnten mit Ihrem Engagement und Ihrer Kompetenz zum Erfolg des Unternehmens und des Standorts Bad Kreuznach beigetragen“, betonte Werkdirektor Cyrille Beau. „Sie haben neue, hochautomatisierte Anlagen installiert und zum Laufen gebracht und neue Produkte wie zuletzt den Michelin Energy Saver +, Alpin A4 oder Primacy 3 erfolgreich in Serie produziert. Dank Ihrer Erfahrung und Ihrer Bereitschaft, ständig dazuzulernen, haben Sie einen wesentlichen Anteil daran, dass wir nur Reifen an unsere Kunden liefern, die den hohen Qualitätsansprüchen von Michelin genügen. Dafür und für Ihre Treue bedanke ich mich herzlich bei Ihnen.“

Auf 40 Jahre Betriebszugehörigkeit blicken zurück: Anton Albert, Hermann Altmaier, Erika Baum, Hans-Jürgen Baum, Karl-Heinz Beyer, Burkhard Bohley, Otto Fischborn, Joachim Gans, Gudrun Glanz, Edmund Hahn, Alfred Hill, Hans Jerosch, Peter Kohl, Bernd Köhler, Michel Kopp, Günter Krüger, Hans-Peter Kullmann, Peter Lamb, Gerhard Maue, Klaus Möll, Karl-Wilh. Müller, Manfred Otto, Rolf Petermann, Rainer Pickard, Reinhard Rißwig, Klaus Röser, Edelgard Schappert, Gerhard Schauberger, Hans-Jürgen Schlief, Alfred Schmidt, Hartwig Sittel, Edgar Steeg, Werner Stock, Joachim Walg, Konrad Weber, Hans-Jürgen Wolffs und Berthold Zimmermann.

Seit 25 Jahren im Unternehmen beschäftigt sind: Keramettin Ay, Özkan Bayir, Bernd Böer, Erwin Bruch, Cengiz Cevir, Udo Christ, Wolfgang Closheim, Hans-Joachim Damaschke, Harald Dörr, Bernd Endres, Alfons Engel, Rainer Erhard, Guido Euler, Mehmet Ezber, Peter Fiek, Günter Fuchs, Ziver Genco, Michael Gießler, Georg Glensk, Kenan Gökbay, Müslüm Gül, Arno Haag, Alpay Hayta, Martin Hoffmann, Thomas Hofmann, Michael Jung, Werner Keßer, Bernd Klopp, Hartmut Klug, Thomas Kolbe, Bernd Krauer, Hans-Joachim Krieg, Ömer Kücüktas, Mürsel Kural, Uwe Lamb, Steffen Lamotte, Rüdiger Lanz, Wolfgang Mikolajewski, Michael Müller, Robert Nagel, Van-Vinh Nguyen, Jörg Oppermann, Erdal Özdemir, Kani Özdemir, Tuncer Özel,  Pickard Rainer (KAR), Heiko Radetz, Reinhold Röder, Buenyamin Sagir, Frank Sartor, Cengiz Satici, Önder Satici, Peter Scheffczyk, Reiner Scheidt, Hugo-Georg Schwenk, Jens Stroh, Elmar Sutor, Harun Terzioglu, Michael Tischleder, Steffen Tullius, Norbert Wahl, Ercan Yakut, Sencan Yeler, Hüseyin Yetgin, Van-Xin Yi und Alexander Zeller.

Michelin produziert seit 1966 Reifen in Bad Kreuznach. Über 1.500 Mitarbeiter fertigen hier jährlich rund acht Millionen Pkw-Reifen sowie Kautschukmischungen, Textil- und Stahlcord. Modernste Anlagen, eine starke Teamstruktur, eine ausgeprägte Flexibilität und ein hoher Qualitätsstandard sind heute die Markenzeichen des größten deutschen Fertigungsstandorts. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.