Endlich! Es schneit!

Rechtzeitig zum Nikolaustag beschert das Wetter dem deutschen Reifenhandel noch etwas Hoffnung auf ein vielleicht so gerade eben versöhnliches Jahresende. Hatte man zuletzt gedacht, nur Reifendiebe hätten landauf, landab noch Interesse am schwarzen Rund, das für zahllose Marktteilnehmer im Mittelpunkt ihrer Absatzbemühungen steht, so sollte mit dem jetzt einsetzenden Schneefall – auch in Norddeutschland – die Nachfrage nach Winterreifen etwas anziehen. Dass der 6. Dezember aber vielleicht zu spät ist, um das Jahresminus bei Winterreifen noch auszugleichen, muss befürchtet werden. Wie auch immer: Es schneit endlich in Deutschland und die Hoffnung keimt auf! ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.