Teilrückzug von Dunlop Motorradreifen aus Buffalo

Die Motorradreifenmarke Dunlop gilt sowohl in der Erstausrüstung wie im Ersatzgeschäft als marktführend und ist sogar der einzige Reifenhersteller in Nordamerika seit 1923 mit Werk in Buffalo (New York). Jetzt hat Goodyear Dunlop Tires North America beschlossen, mit Wirkung 1. Januar 2013 zahlreiche Funktionen von Buffalo abzuziehen und nach Akron (Ohio) zum Hauptquartier Goodyears zu verlagern. Neben der Produktion verbleibt Forschung und Entwicklung in Buffalo. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.