“Aktion Weihnachtstrucker” wieder mit ATU-Unterstützung

Dienstag, 27. November 2012 | 0 Kommentare
 
Hier ein Bild von einer früheren Hilfslieferung nach Rumänien
Hier ein Bild von einer früheren Hilfslieferung nach Rumänien

Das Ziel lautet Osteuropa: Fünf große ATU-Trucks steuern zur Weihnachtszeit wieder den Osten Europas an, um hilfsbedürftige Familien zu unterstützen. Bei der Aktion “Johanniter-Weihnachtstrucker” können vom 3. bis 24.

Dezember Paketspenden mit Lebensmitteln und Hygieneartikeln in allen bayerischen ATU-Filialen sowie Lidl-Märkten und Johanniter-Dienststellen abgegeben werden. ATU (Weiden in der Oberpfalz) nimmt bereits zum zwölften Mal an dem Hilfsprojekt teil. Neu in diesem Jahr: Bis zum Heiligen Abend können noch Pakete in den bayerischen ATU-Filialen abgegeben werden.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe: *