Achter WERKSTATTkultur-Kalender von Stahlgruber

Die achte Ausgabe des prämierten WERKSTATTkultur-Kalenders der Firma Stahlgruber geht an den Start: Druckfrisch zeigen sich im kommenden Jahr Monat für Monat die schönsten Kundinnen in sexy Posen vor PS-strotzenden Kunden-Rennfahrzeugen.

Die zwölf schönsten Kundinnen wurden zusammen mit sechs Rennfahrzeugen zum Thema Rennstrecke und Racing erotisch in Szene gesetzt. Und um das Rennsport-Feeling zu komplettieren, erscheint der Kalender im edlen Karbon-Look. Verteilt werden die Kalender wie in jedem Jahr kurz vor Weihnachten, selbstverständlich wieder in streng limitierter Auflage und nur an ausgewählte Stahlgruber-Kunden.

Für alle, die gerne mal einen Blick hinter die Kulissen dieses anregenden Shootings werfen wollen: Unter www.werkstattkultur.com findet der Interessierte eine umfangreiche Making-Of-Galerie mit Bildern und Videos, die Einblicke in die aufwändige Arbeit von Playboy-Fotograf Andreas Reiter mit den Stahlgruber-Kundinnen gewährt. Für alle, die mit Smartphones ausgestattet sind, gibt es außerdem noch zusätzlich Hintergrundinformationen zu den einzelnen Modellen. Einfach den QR-Code abscannen und schon erfährt man Näheres zu Nancy, Simone und Co.

Wie in jedem Jahr geht übrigens die Suche auch schon wieder los. Parallel zur Verteilung der Kalender 2013 beginnt bereits die Ausschreibung für das Jahr 2014. Gesucht werden natürlich wieder die schönsten Kundinnen und für den 2014er Kalender die beeindruckendsten Supersportwagen. Einsendeschluss ist der 31. Januar 2013. Und hier sind auch die Stimmen der Jury gefragt: Auch dieses Jahr werden die attraktiven Finalistinnen und Gewinnerfahrzeuge mittels eines Internet-Votings ermittelt – da lohnt sich garantiert jeder Klick. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.