Lassa-Reifen werden jetzt auch in Australien vermarktet – „Meilenstein“

Brisa hat seine ersten Lassa-Reifen nach Australien geliefert. Wie der türkische Reifenhersteller dazu schreibt, habe man mit dem Reifengroßhändler Tyremax – dem Vernehmen nach einer der führenden Marktteilnehmer Australien – eine Exklusivvereinbarung über den Vertrieb von Lassa-Reifen in mehreren Territorien abgeschlossen. “Wir sind sehr erfreut darüber, Lassa-Reifen auch australischen Verbraucher anbieten und eine Partnerschaft mit Tyremax gründen zu können. Zunächst werden wir uns auf Pkw-, SUV- und Kleinlasterreifen konzentrieren”, sagte so Halit ŞSensoy, Lassa-Direktor für Internationalen Vertrieb und Marketing. “Es war ein wichtiger Schritt für uns, als Teil von Brisas Wachstums- und Expansionsstrategie, nun in den australischen Reifenmarkt einzusteigen.” Für Brisa sei die Vereinbarung ein “wichtiger Meilenstein”. ab

  

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.