Hottner leitet bei Michelin das neue Geschäftsfeld Restaurants Deutschland

Freitag, 9. November 2012 | 0 Kommentare
 

Michael Hottner hat bei Michelin die Leitung des neuen Geschäftsfeldes Restaurants Deutschland übernommen. Der 49-jährige Diplom-Wirtschaftsingenieur ist schon seit 1988 für den Reifenhersteller tätig und hatte von 1994 bis 2001 verschiedene verantwortliche Positionen im Bereich Zweiradreifen inne. Danach wechselte er als europäischer Key-Account-Manager im Pkw-Reifenersatzgeschäft in die Michelin-Zentrale nach Clermont-Ferrand in Frankreich, bevor er 2004 zum Direktor Administration und Vertrieb in Deutschland, Österreich und der Schweiz berufen wurde.

Mit dem neuen Onlineservice “Michelin Restaurants Deutschland” zusätzlich zu den Restaurantführern des Unternehmens will man Interessierten die Möglichkeit bieten, sich schnell und komfortabel über Restaurants aller Kategorien und Küchenstile zu informieren. Nach dem Start in Frankreich steht der Service ab sofort auch für Deutschland zur Verfügung. cm .

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *