Zu optimistische Reifenlabelangaben laut TÜV Süd nicht auszuschließen

Mittwoch, 7. November 2012 | 0 Kommentare
 

Nach Meinung des TÜV Süd gibt das Reifenlabeling Verbrauchern mit Angaben in Bezug auf die Energieeffizienz, das Nassbremsen sowie das externe Abrollgeräusch der schwarzen Rundlinge zwar drei Basisinformationen an die Hand, dennoch wird geraten, auch zukünftig Reifentests und die Beratung bei guten Reifendiensten in die Kaufentscheidung mit einzubeziehen. “Dies gilt vor allem für Winterreifen”, so das Unternehmen, das in diesem Zusammenhang zudem darauf verweist, dass die Kategorisierung bezüglich der drei Kriterien von den Reifenherstellern im Rahmen einer sogenannten Selbstzertifizierung auf eigenen Tests basiert. “Auf die Angaben der bekannten Reifenhersteller kann man sich wohl verlassen.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *