Brabus-Tuningprogramm für die neue A-Klasse auf der Essen Motor Show

Kraftvolles Motortuning, elegante und effiziente Aerodynamikkomponenten, Leichtmetallräder in 17, 18 und 19 Zoll Durchmesser, sportlich-komfortable Fahrwerkslösungen, exklusives Interieur: Pünktlich zum Verkaufsstart der neuen Mercedes A-Klasse bietet Brabus (Bottrop) ein exklusives Tuningprogramm mit der einzigartigen „Brabus Tuning-Garantie“ über drei Jahre bis 100.000 Kilometer und zeigt all das als Weltpremiere während der Essen Motor Show.

Unter anderem machen Leichtmetallräder in Erstausrüstungsqualität die neue A-Klasse noch faszinierender und verleihen dem Auto ein noch agileres Handling. Die Brabus-Fahrwerksingenieure und Testfahrer entwickelten dazu maßgeschneiderte Rad-Reifen-Kombinationen in 17, 18 und 19 Zoll Durchmesser. Als größte Option für die Mercedes Kompaktklasse gibt es Räder in 8,5×19 Zoll in den fünf markanten Designs Monoblock E, F, Q, R und S. Passend dazu liefern die Brabus-Technologiepartner Continental, Pirelli und Yokohama Hochleistungsreifen bis zur Dimension 255/30 R19 auf der Hinterachse.

Speziell für die Verwendung mit sportlichen Niederquerschnittsreifen wurden Sportfedern für die Mercedes A-Klasse entwickelt. In umfangreichen Fahrtests wurde eine Symbiose aus sportlicherem Handling und hohem Fahrkomfort erreicht. Zusätzlich profitiert auch die Optik von der Tieferlegung um ca. 25 Millimeter. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.