Westlake kündigt weitere „permanente Verbesserungen“ an

Bei Hangzhou ZhongCe Rubber ist man zufrieden mit dem Abschneiden beim diesjährigen Auto-Bild-Winterreifentest. Wie es dazu vonseiten des Herstellers heißt, werden die “Reifen der Marke ‚Westlake’, der Flagship-Brand des größten chinesischen Reifenherstellers Hangzhou ZhongCe Rubber, zunehmend an die Anforderungen des zentraleuropäischen Marktes angepasst”. Dies habe sich beim aktuellen Reifentest der AutoBild gezeigt, in dem der neue Winterreifen “Westlake SW 608” in der Bremstest-Vorrunde mit befriedigend abschnitt, heißt es dazu in einer Mitteilung. “Permanente Verbesserungen werden auch in nächster Zukunft dafür sorgen, dass Reifen der Marke Westlake die Wünsche der Käufer von qualitativ hochwertigen, aber preiswerten Reifen erfüllen”, kündigt der Hersteller weiter an, dessen Produkt es allerdings nicht in die Endrunde des Auto-Bild-Tests schaffte. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.