Polizei in Oberösterreich fasst Reifendiebe nach Verfolgungsjagd

Im oberösterreichischen Frankenburg hat die Polizei zwei Reifendiebe kurz nach einem Einbruchdiebstahl gefasst. Wie es dazu heißt, seien die beiden vor Ort in eine Werkstatt eingebrochen und haben dort 36 neue Winterreifen sowie Scheinwerfer und Leichtmetallräder gestohlen. Am selben Abend noch fielen die beiden Diebe bei einer polizeilichen Schwerpunktkontrolle und konnten nach kurzer Verfolgungsjagd gefasst werden – die gestohlene Ware im Wert von rund 6.200 Euro immer noch im Laderaum. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.