Auch Linglong baut Reifenfabrik in Thailand

Nachdem erst vor wenigen Wochen der größte chinesische Reifenhersteller Hangzhou ZhongCe Rubber angekündigt hatte, in Thailand eine neue Reifenfabrik errichten zu wollen, hat jetzt Linglong – nach Umsatz die Nummer 5 in China, nach Stückzahlen die Nummer 4 – nachgezogen. Die von den Chinesen gegründete Tochtergesellschaft Ling Long Tyres (Thailand) Co., Ltd. hat in der Provinz Rayong knapp 50 Hektar Land erworben, um darauf mit einem Investitionsvolumen von knapp 90 Millionen Euro ein Pkw-/LLkw-Radialreifenwerk zu errichten, das im Juni 2014 mit einer Jahreskapazität von zwei Millionen Einheiten die Produktion aufnehmen soll. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.