Auf der IAA bei Bridgestone: Viel mehr als Reifenlieferant

,

Auf 300 Quadratmetern hat Bridgestone Europa bei der IAA Nutzfahrzeuge nicht nur die neuesten Lkw-Reifen gezeigt, sondern auch das “Total Tyre Care”-Programm präsentiert und ebenso in den Mittelpunkt einer Pressekonferenz gestellt wie “Trisaver”, eine neue Technologie, bei der Erfahrungen aus der Runderneuerung der Neureifentechnologie zugute kommen sollen. Darüber hinaus hat der Reifenhersteller offensichtlich wie auch die Wettbewerber jetzt die entsprechend erforderliche Erprobungsphase abgeschlossen, sodass einer flächendeckenden Einführung eines eigenen Reifendruckkontrollsystems nichts mehr im Wege stehen dürfte.

Mehr dazu lesen Abonnenten in der Oktober-Ausgabe der NEUE REIFENZEITUNG.

  

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.