Beim Nfz-Reifenkauf wird auf das Reifenlabel geachtet

,

Mitte September hat die Verkehrsrundschau auf ihren Internetseiten eine Onlineumfrage dazu durchgeführt, ob Käufer beim Erwerb von Nutzfahrzeugreifen auf das Opens external link in new windowReifenlabel bzw. die entsprechenden Kennwerte (Kraftstoffeffizienz, Nassbremseigenschaften, Abrollgeräusch) der zur Wahl stehenden Produkte achten. Knapp 50 Stimmen wurden binnen einer Woche abgegeben, wobei für 40 Prozent der Umfragteilnehmer das Reifenlabel rund um die Kaufentscheidung keinerlei Rolle spielt. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass 60 Prozent schon darauf achten: Dass der Kauf ausschließlich auf dem EU-Reifenlabel basiert, haben demnach 15 Prozent gesagt – die restlichen 45 Prozent ziehen Reifenlabel als zusätzliche, aber nicht alleinige Entscheidungshilfe heran. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.