Tarifeinigung: Arbeitskampf bei Kumho Tire in Korea vor dem Ende

Die Kumho Tire Co. hat jetzt ein Abkommen mit den Gewerkschaften über einen neuen Tarifvertrag geschlossen. Wie es dazu vonseiten der Zeitung “The Korea Herald” heißt, sei der Einigung eine nächtliche Marathonsitzung vorweggegangen. Mit dem neuen Abkommen beendet der koreanische Reifenhersteller Kumho eine lange Wackelpartie, die vor gut einem Monat in einem eintägigen Generalstreik kulminierte, nachdem zuvor bereits mehrere Woche immer wieder Arbeitsniederlegungen die Produktionsstätten in Korea beeinträchtigt hatten. Am Donnerstag wird die Gewerkschaft über die vereinbarten Lohnerhöhungen ihre Mitglieder abstimmen lassen. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.