Freigaben für Hankook beim Lincoln MKZ

Der amerikanische Automobilhersteller Ford und speziell dessen Luxusmarke Lincoln gehörte vor vielen Jahren zu den ersten bedeutenden Erstausrüstungskunden Hankooks. Jetzt knüpft der koreanische Reifenhersteller, der sich über ein Reifenwerk in den Vereinigten Staaten Gedanken macht, daran an und liefert von seinem Ventus V12 evo die beiden Größen 245/45 ZR18 und 245/40 ZR19 für die Montage beim Lincoln MKZ ans Band. Während die 18-Zoll-Variante für Fahrzeuge bestimmt ist, die im US-Markt verkauft, aber auch exportiert werden, wird die 19-Zoll-Variante ausschließlich auf Exportmodellen verbaut. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.