H&R hat zwei Federnsätze für die neue A-Klasse entwickelt

Mit der neuen A-Klasse hat Mercedes-Benz das Design der Modellreihe völlig neu definiert. Auch der technische Schwerpunkt liegt jetzt deutlich auf Fahrspaß und Fahrdynamik. Mit der Entwicklung zweier Federnsätze, die den Wagen rund 20 Millimeter näher an den Asphalt bringen, konnte H&R die Grundeigenschaften des Kompaktwagens noch einmal unterstreichen. Eine tiefe Federversion sei in Vorbereitung, heißt es. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.