Goodyear Dunlop erweitert TirePortal mit Reifenlabel-Funktionen

Die Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH erweitert ab Mitte September 2012 ihre B2B-Einkaufsplattform TirePortal mit zusätzlichen Funktionen bezüglich des neuen Reifenlabels, das ab 1. November 2012 verpflichtend ist. Neu sind die Suche von Reifen nach Labelwerten sowie die Druckfunktion von Marketingreifenlabels für die Nutzung im Verkaufsraum.

Goodyear Dunlop hat mit dem internetbasierten TirePortal eine effektive und bequeme Informations- und Bestellplattform für den Reifenfachhandel und Autohauspartner etabliert. Über das Tool lassen sich die Marken Goodyear, Dunlop, Fulda, Sava und Debica des Konzerns markenübergreifend bestellen. Ab Mitte September 2012 können registrierte Kunden der Goodyear-Dunlop-Gruppe unter tireportal.com auch neue Funktionen bezüglich der zukünftigen EU-Kennzeichnung für Reifen nutzen.

Mit der freiwilligen Kommunikation des Reifenlabels durch die Industrie seit Sommer 2012 rückt die Kennzeichnung sowohl beim Reifenfachhandel als auch bei den Verbrauchern immer stärker in den Fokus. Deswegen hat Goodyear Dunlop als neue Fundation die Suche und Bestellung von Reifen der Marken Goodyear, Dunlop, Fulda, Sava und Debica nach Labelwerten eingeführt. Neben der herkömmlichen Suche und Bestellung können die Kunden mit wenigen Mausklicks in Zukunft Reifen auch nach bestimmten Labelkriterien suchen und direkt ordern. Diese neue Funktion wird mit der Einführung der EU-Kennzeichnung an Bedeutung gewinnen, da davon auszugehen ist, dass Endverbraucher in Zukunft Reifen mit bestimmten Labelwerten kaufen wollen und der Reifenfachhandel sein Sortiment darauf abstimmen wird.

Eine weitere Neuheit ist die Einführung einer Druckfunktion für das so genannte Marketingreifenlabel. Dabei handelt es sich um ein markenspezifisches Reifenlabel mit zusätzlichen Informationen zu den Labelwerten der EU, wie es auch als Aufkleber auf Pkw- und LLkw-Reifen zu finden ist. Nutzer des TirePortals können nun die Marketingreifenlabels für das gewünschte Produkt ausdrucken und so für Maßnahmen im Verkaufsraum oder anderen, eigenen Marketingmaßnahmen nutzen. Nach wenigen Mausklicks steht dem Anwender das gewünschte Marketingreifenlabel als PDF-Datei zum Ausdruck zur Verfügung.

Neben der Erweiterung mit den EU-Reifenlabel-Funktionen hat Goodyear Dunlop auch die Benutzerfreundlichkeit des TirePortals weiter optimiert. So wird die Verfügbarkeit einzelner Produkt nun schnell und übersichtlich mittels eines Ampelsystems dargestellt. Zudem wurde der Bereich „Offene Bestellungen“ überarbeitet und Kunden können nun bequem und übersichtlich den Status ihrer Bestellungen abrufen. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.