Luftfedertochter von Bridgestone eröffnet Fabrik in China

Die zum US-Ableger des japanischen Reifen- und Gummikonzerns Bridgestone gehörende “Firestone Industrial Products” hat ein Werk für Luftfedern im chinesischen Tianjin eröffnet. Die dort produzierten Produkte werden unter dem Namen “Airide” for allem an die asiatische Nutzfahrzeugindustrie gehen. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.