Stahlgruber-Leistungsschauen in Sindelfingen und Nürnberg

Seit über einem Jahrzehnt werden in Sindelfingen und Nürnberg Stahlgruber-Leistungsschauen durchgeführt und bilden eine Kommunikationsplattform für Kunden und Besucher. Dieser Tradition folgend sind Kunden und Fachkräfte des Kfz-Reparaturgewerbes eingeladen, sich in Sindelfingen am 13. und 14. Oktober sowie in Nürnberg am 10. und 11. November auf 20.000 Quadratmetern und an bis zu 140 Ausstellungsständen über neueste Techniken mit Erläuterungen aus erster Hand zu informieren.

Neben aktuellen Geräten, Neuheiten der Automechanika, Autoteilen und Werkzeugen nehmen umfangreiche und qualifizierte Service- und Dienstleistungen breiten Raum bei den Leistungsschauen ein. Ergänzt wird dieses Angebot durch das Thema Mensch-Technik-Auto, das – unabhängig von der automobilen Technik – den Schwerpunkt im Umgang mit Menschen innerhalb der Werkstatt und in Richtung Werkstattkunden setzt.

Eine Vielzahl ausgewählter Themen für Kfz-Betriebe informiert über alle Belange des Werkstattgeschehens. Im Fokus steht dabei die Werkstattausrüstung auf neuestem Stand, Planung und schlüsselfertiges Bauen wie Hand-, Elektro- und Druckluftwerkzeuge für die moderne Fahrzeugtechnik. Aktuelle Informationen zur anwenderfreundlichen IT-Technik finden die Leistungsschau-Besucher ebenso wie umfassende Details zu Schulungen und Seminaren. Weitere Themen bilden Arbeits- und Gesundheitsschutz im Kfz-Betrieb, Problemlösungen zum Thema Karosserie und Lack sowie das Einsparpotenzial bei Telekommunikationskosten.

Unter der Überschrift „Die Gegenwart meistern, die Zukunft gestalten“ warten auf die Besucher eine ausgewählte Produktvielfalt sowie zukunftsweisende Technik. Von Hybridantrieb über Start-Stopp-Technik bis zu Diagnosegeräten, Spezialwerkzeugen zu STAkis mit neuen Apps für iPhone und iPad gibt es für die Leistungsschau-Besucher detaillierte Informationen ergänzt mit vielen praxisbezogenen Vorführungen. Abgerundet wird die Angebots- und Informationsvielfalt unter anderem durch Werkstatt- und Fachhandelskonzepte. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.