US-Vertriebsgesellschaft Shamrock Marketing zieht es nach Europa

,

Die Reifen-Messe ist ein Treffpunkt längst etablierter Unternehmen und von Neueinsteigern. Den Sprung nach Europa wagen will jetzt auch die Shamrock Marketing Inc. Das US-Handelsunternehmen wurde 1992 von Douglas Conley in Louisville, Kentucky, gegründet. Begonnen hatte Shamrock mit dem Vertrieb von Vulkanisationshüllen. Obwohl diese immer noch im Mittelpunkt der geschäftlichen Aktivitäten in den USA und außerhalb stehen, sind im Laufe der vergangenen Jahre doch zahlreiche weitere Produkte ins Sortiment aufgenommen worden, erklärt, Douglas Conley Junior in einem Gespräch mit der NEUE REIFENZEITUNG während der Reifen-Messe. Von Zubehör über Werkzeuge bis hin zu Anlagen für die Runderneuerung – etwa Autoklaven, Monorail-Bahnen, Raumaschinen oder Spreizer – und sogar Maschinen für die Reifenmontage beinhaltet der Shamrock-Marketing-Katalog heute beinahe alles, was zu einer kosteneffizienten Runderneuerungsanlage dazugehört.

Nach 20 Jahren im Geschäft gilt Shamrock Marketing der US-Markt als saturiert, so Douglas Conley Junior weiter. Folglich fände organisches Wachstum vorwiegend auf Exportmärkten statt, was das Unternehmen auch zur Reifen-Messe nach Essen brachte. „Für uns ist es einen Versuch wert“, so der Vice President und General Manager weiter und betont, dass man auch für Europa die richtigen Produkte habe bzw. weitere für diesen Markt mit seinen speziellen Anforderungen ins Sortiment nehmen werde. Während der Reifen-Messe ging es den Verantwortlichen bei Shamrock Marketing folglich um den ersten Kontakt mit potenziellen Vertriebspartner in Europa. Man habe zwar früher schon mitunter nach Europa geliefert, doch habe man dieses Geschäft nie mit Nachdruck betrieben. Dies solle sich nun ändern, so Conley abschließend. arno.borchers@reifenpresse.de

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.