Automechanika – Weltleitmesse der Automobilwirtschaft und Exportschlager

Zur letzten Automechanika im September 2010 in Frankfurt kamen rund 155.000 Besucher aus 181 Ländern. Ein absoluter Rekord, denn noch nie in der Geschichte der Messe Frankfurt waren Besucher aus so vielen verschiedenen Nationen auf einer Messe oder Ausstellung in Frankfurt. Insgesamt 4.400 Aussteller aus 76 Ländern präsentierten auf über 305.000 Quadratmetern Fläche die neuesten Trends und Entwicklungen für den automobilen Aftermarket und die Zulieferindustrie. Auch zur kommenden Veranstaltung vom 11. bis 16. September wird das Frankfurter Messegelände voll belegt sein.

Derzeit veranstaltet die Messe Frankfurt im Übrigen zwölf Automechanika-Messen außerhalb Deutschlands, die von vielen Firmen genutzt werden, um neue Märkte kennenzulernen, persönliche Kontakte zu knüpfen und die eigenen Vertriebsnetze auszubauen. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.