Al Dobowi Group stellt Direktor für Geschäftsentwicklung ein

Die Al Dobowi Group – Inhaber der Reifenmarke “Infinity” – hat Nigel Hampson zum Direktor für Geschäftsentwicklung ernannt. Im Laufe seiner Tätigkeit für Cooper-Avon Tyres und Cooper Tire Europe seit 1996 hat Hampson mehrere leitende Positionen im Unternehmen bekleidet. Den Gipfelpunkt seiner bisherigen Laufbahn bildete erst kürzlich die Ernennung zum Direktor für Vertrieb und Marketing für Europa, den Mittleren Osten und Afrika. Nigel Hampson dazu: “Die Al-Dobowi-Gruppe hat eine ungemein klare Vorstellung von der Bedeutung von Investitionen in die Reifenherstellung und Reifentechnologie. Ich bin begeistert über die Gelegenheit, zu diesem weltweit operierenden, dynamischen und kundenorientierten Unternehmen zu gehören. Ich freue mich darauf, mit meinen neuen Kollegen zusammenzuarbeiten und den Nutzen der Infinity-Welt für unsere Partner auf der ganzen Welt weiterzuentwickeln.” Hampson besitzt neben einem Universitätsabschluss als BA (Hons) in International Business Studies an der Hallam-Universität Sheffield, einen MBA (Hons) der Universität Bath und kann auf eine lange internationale Erfahrung zurückblicken – er hat auf dem europäischen Festland, in Lateinamerika und der Karibik gelebt und gearbeitet. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.