Infinity-Reifen „mit großem Erfolg“ auf Idiada-Gelände getestet

Infinity Tyres habe auf dem Idiada-Prüfgelände “mit großem Erfolg seine neuen Reifenmodelle getestet”. Wie es dazu heißt, habe man die weltberühmte spanische Einrichtung mit den Tests beauftragt, “weil wir sicherstellen wollten, dass diese Prüfungen von Profis auf die bestmögliche Art und Weise durchgeführt werden, und dass diese Resultate alle in Europa geltenden Anforderungen, Vorschriften und Bestimmungen voll und ganz erfüllen. Ich freue mich darüber, dass die Infinity-Prototypen so hervorragend abgeschnitten haben. Wir werden nun die Entwicklung unserer Modellreihen auf Grundlage der Daten vorantreiben, die wir auf diesem international renommierten Testgelände erfassen konnten”, erklärt dazu Jorge Crespo, General Manager von Infinity Tyres Europe. Getestet wurden sowohl der “Infinity Ecomax” als auch der “Infinity Ecosis”. Als Testfahrzeug für den Ecomax-Prototypen kam ein BMW 320d zum Einsatz, der Ecosis wurde auf einem Golf Mark VI 1.6TDI Bluemotion montiert. Die beiden Infinity-Prototypen seien auf alle Leistungscharakteristika hin einschließlich “Handling unter Normalbedingungen”, “Subjektives Handling unter verschärften Bedingungen”, “Nasshandling” (sowohl subjektive als auch objektive Kriterien), “Trockenhandling”, “Geräuschentwicklung” und “Komfort” getestet worden. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.